Cover von Trümmermädchen - Annas Traum vom Glück wird in neuem Tab geöffnet

Trümmermädchen - Annas Traum vom Glück

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bernstein, Lilly; Ullstein-Taschenbuchverlag <Berlin> ::[Verlag]::
Verfasserangabe: Lilly Bernstein
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Schöne Literatur Erw
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Bern Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Köln, 1941. Anna wächst bei ihrer Tante Marie und ihrem Onkel Matthias auf, einem Bäckerehepaar. Das Mädchen liebt die Backstube über alles, besonders den großen Ofen aus Vulkanstein. Doch mit dem Krieg kommt das Unglück: Matthias wird eingezogen und die Bäckerei bei Luftangriffen zerstört. Während Köln in Trümmern liegt und vom kältesten Winter des Jahrhunderts heimgesucht wird, schließt Anna sich in ihrer Not einer Schwarzmarktbande an und steigt zur gewieftesten Kohlediebin der Stadt auf. Als sie am wenigsten damit rechnet, verliebt sie sich – eine verbotene Liebe mit gefährlichen Folgen. Von Kälte, Hunger und Neidern bedroht, halten Anna und ihre Tante verzweifelt an dem Traum fest, die Bäckerei wiederaufzubauen. Und an der Hoffnung, dass die Männer, die sie lieben, irgendwann zu ihnen zurückkehren.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bernstein, Lilly; Ullstein-Taschenbuchverlag <Berlin> ::[Verlag]::
Verfasserangabe: Lilly Bernstein
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-548-06341-6
2. ISBN: 3-548-06341-1
Beschreibung: Originalausgabe, 500 Seiten
Schlagwörter: Köln, Weltkrieg II, Deutschland, Mädchen, Bäckerei, Überleben
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke
Mediengruppe: Schöne Literatur Erw