Cover von Mesopotamien wird in neuem Tab geöffnet

Mesopotamien

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Zhadan, Serhij; Suhrkamp Verlag [Verlag]
Verfasserangabe: Serhij Zhadan
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag
Mediengruppe: Schöne Literatur Erw
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zhad Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Zhadans Helden kämpfen gegen die Verfinsterung ihres Lebens in der Ukraine. Sie sind Rebellen der Existenz. Und vor dem Hintergrund des Krieges ringen sie um ihre Liebe, um ein mutiges, freies Verhältnis zueinander und um die eine Geschichte, die irgendwann alle über dieses Chaos erzählen werden. Mesopotamien ist das Meisterwerk von Serhij Zhadan, eine leidenschaftliche Liebeserklärung an seine Heimat.
»Zhadan hat ein so wehmütiges, gut gelauntes und kämpferisches Buch geschrieben, wie es lange keins mehr gab. Ein lebendiges Denkmal für die ideale Stadt Charkiw, die bedrohte Stadt, das bedrohte Land. Dabei ist er nicht einen Moment kitschig oder folkloristisch, dafür sind seine Figuren viel zu besoffen, naiv, selbstverliebt und mitunter auch brutal.« (Volker Weidermann, Der Spiegel)
Die BBC kürte das Werk zum Buch des Jahrzehnts.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Zhadan, Serhij; Suhrkamp Verlag [Verlag]
Verfasserangabe: Serhij Zhadan
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-518-46778-7
2. ISBN: 3-518-46778-6
Beschreibung: 362 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Dathe, Claudia [ÜbersetzerIn]; Stöhr, Sabine [ÜbersetzerIn]; Durkot, Jurij [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Fußnote: Aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe, Juri Durkot und Sabine Stöhr
Mediengruppe: Schöne Literatur Erw